• Die lernende Regulierung hat sich bewährt

    weiterlesen
  • Energiepolitik muss Stadtwerke stärken

    Als Spitzenverband der kommunalen Wirtschaft vertritt der VKU über 1.400... weiterlesen
  • Richtige Besetzung im Topmanagement: Zufall oder gute Auswahl?

    Die Frage, welcher Kandidat aus vielen Bewerbern der Richtige ist, treibt... weiterlesen

Energiepolitik muss Stadtwerke stärken

geschrieben am: 27.10.2015 Als Spitzenverband der kommunalen Wirtschaft vertritt der VKU über 1.400 kommunalwirtschaftliche Unternehmen in den Bereichen Energie, Wasser/Abwasser, Abfallwirtschaft sowie Telekommunikation. Am Rande des Stadtwerkekongress des VKU in Osnabrück hatten wir Gelegenheit zu einem Gespräch. weiterlesen

Richtige Besetzung im Topmanagement: Zufall oder gute Auswahl?

geschrieben am: 27.10.2015 Die Frage, welcher Kandidat aus vielen Bewerbern der Richtige ist, treibt Aufsichtsräte, Beiräte und andere für die Besetzung von Positionen im Topmanagement von Unternehmen zuständige Personen immer wieder aufs Neue um. Kein Wunder, denn jedes Jahr scheitern zahlreiche neu angeworbene Führungskräfte bei der Integration in ihr Unternehmen, weil bei der Auswahl wichtige Aspekte nicht berücksichtigt oder Ziele und Aufgaben nicht klar definiert... weiterlesen

Die widerspenstige Realität

geschrieben am: 08.05.2013 Im Jahr 2013 muss einiges revidiert werden, was lange Zeit als unanfechtbar galt. Zum Beispiel das oft gehörte Postulat: Fossile Energieträger werden schnell knapper und immer teurer. Amerika hat uns mit unkonventionellem Öl und Gas eines Besseren gelehrt und eine eigene „Energiewende „made in the USA“ hingelegt, die die neue globale Benchmark für eine klimafreundlichere und volkswirtschaftlich erfolgreiche Energiepolitik werden könnte. Schwer... weiterlesen

Energie-Infrastrukturen

geschrieben am: 08.05.2013 Investitionen in Windparks, Wasserkraft oder Sonnenenergie allein werden aber nicht genügen: Der Strom, der durch Windenergie in der Nordsee oder durch Sonnenenergie in Spanien erzeugt wird, muss auch den Weg zum Verbraucher finden. Wir brauchen neue Stromverbindungen, zwischen dem Süden und dem Norden, dem Osten und dem Westen. Denn wirtschaftlich ist es allemal interessanter, im sonnigen Spanien, das doppelt so viele Sonnenstunden hat wie... weiterlesen