• Infrastrukturelle Lösungen für die Zukunft der Städte

    Dr. Dieter-Lebrecht Koch aus dem Freistaat Thüringen ist langjähriger... weiterlesen
  • Neun-Punkte-Plan Digitalisierung

    Dr. Gerd Landsberg, Geschäftsführendes Präsidialmitglied des DStGB im... weiterlesen
  • Daseinsvorsorge sichert Lebensqualität

    Michael Ebling, Oberbürgermeister der Stadt Mainz und Präsident des... weiterlesen

Energie-Infrastrukturen

geschrieben am: 08.05.2013 Investitionen in Windparks, Wasserkraft oder Sonnenenergie allein werden aber nicht genügen: Der Strom, der durch Windenergie in der Nordsee oder durch Sonnenenergie in Spanien erzeugt wird, muss auch den Weg zum Verbraucher finden. Wir brauchen neue Stromverbindungen, zwischen dem Süden und dem Norden, dem Osten und dem Westen. Denn wirtschaftlich ist es allemal interessanter, im sonnigen Spanien, das doppelt so viele Sonnenstunden hat wie... weiterlesen

Grenzbereich Systemverantwortung

geschrieben am: 08.05.2013 Die deutschen Energienetze gelten mit zu den zuverlässigsten in ganz Europa und gewährleisten seit Jahrzehnten eine sichere Strom- und Gasversorgung. Unbestritten aber ist, der aktuell bevorstehende parallele Um -und Ausbau der Netze wie auch Überlegungen zu einer erweiterten Nutzung der Gasnetze werfen Fragen auf und verlangen zugleich Antworten zu künftiger Versorgungssicherheit und Systemstabilität. Die Energiewende bewirkt, dass schon heute... weiterlesen

Neue Netze für neue Energien

geschrieben am: 08.05.2013 Im Gespräch mit THEMEN:magazin Energie gibt Boris Schucht, Vorsitzender der Geschäftsführung des für den Norden und Osten Deutschlands zuständigen Übertragungsnetzbetreibers 50Hertz, Einblicke zum aktuellen Stand. weiterlesen

„Die deutsche Energiewirtschaft verfügt über die notwendige Innovationskraft, um die Energiewende erfolgreich zu gestalten“

geschrieben am: 08.05.2013 Derzeit wird viel über die Kosten der Energiewende diskutiert. Welche Herausforderungen bringt die Energiewende für die deutsche Energiewirtschaft darüber hinaus mit sich? Dr. Alsheimer: Die Energiewende ist im Kern eine Technikwende. Fossile Energiequellen mit hoher Energiedichte werden durch regenerative Energiequellen ersetzt, die höchst volatil sind und nur eine geringe Energiedichte aufweisen. Um diese regenerativen... weiterlesen

Energie muss bezahlbar bleiben

geschrieben am: 07.05.2013 Deutschland braucht schnellstens einen schlüssigen Fahrplan für den Klimaschutz und die Energiewende und damit für eine auch zukünftig bezahlbare, nachhaltige und sichere Energieversorgung. Wirksamer Klimaschutz erfordert global abgestimmte Maßnahmen statt neuer deutscher Alleingänge, denn Deutschland ist nur für 2,5 Prozent der weltweiten Treibhausgasemissionen verantwortlich. Aktuell aber sind die deutschen Energieund vor allem Strompreise im... weiterlesen