• Innovationen als Kernaufgabe der Zukunft

    Dr. Matthias Cord, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der Thüga... weiterlesen
  • Herausforderungen für Stadtwerke im sich ändernden Energiemarkt

    Die Energiewirtschaft erlebt zurzeit eine Phase des noch nicht dagewesenen... weiterlesen
  • Dekarbonisierung voranbringen

    Die Absenkung der THG-Emissionen kann in dem erforderlichen Umfang nur... weiterlesen

Herausforderungen im deutschen Stromsektor

geschrieben am: 17.10.2013 In Deutschland war der quantitative Ausbau der Erneuerbaren Energien (EE) - durch das EEG getrieben - tatsächlich sehr erfolgreich. In 2012wurden rund 22 % Anteil an der Stromproduktion erreicht, 2013 sind circa 25 % prognostiziert - damit ist dies der höchste Anteil eines Energieträgers. Das heißt aber auch: Erneuerbare sind erwachsen geworden - und an Erwachsene kann und muss man andere Anforderungenrichten als an Heranwachsende. Wenn... weiterlesen

Entscheidungen für den Energiemarkt
der Zukunft stehen an

geschrieben am: 29.07.2013 Herr Woste, ist der diesjährige BDEW-Kongress seinem Motto „Märkte und Systeme im Umbruch“ gerecht geworden? Mehr als 1500 Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft fühlten sich vom Motto des Kongresses angezogen, denn die Gestaltung eines tragfähigen Energiemarktes der Zukunft ist heute das dominierende Thema. Wir wollten die notwendigen neuen Aufgaben für Erneuerbare und konventionelle Energieerzeugung auf dem Kongress mit allen... weiterlesen

Drei Punkte für eine kosteneffiziente Energiewende

geschrieben am: 29.07.2013 Deutschland im Jahr 2 der Energiewende – Zeit um Bilanz zu ziehen! Siemens steht voll hinter der Energiewende. Wir sind von ihrer Machbarkeit überzeugt und sehen sie auch weiterhin als Chance!Deshalb arbeiten wir mit Hochdruck an den Lösungen für das Energiesystem der Zukunft. Im Jahr 2 der Energiewende befindet sich Deutschland an einem kritischem Punkt und ist ein Land kostspieliger Widersprüche: Die Umlagen für die Erneuerbaren Energien über... weiterlesen

Wohin entwickelt sich die Europäische Energiepolitik?

geschrieben am: 29.07.2013 Die Energiepolitik muss sicherstellen, dass Energie sicher verfügbar, für Verbraucher und Industrie bezahlbar und für die Umwelt möglichst schonend erzeugt wird. Dies gilt auch für die Energiepolitik der Europäischen Union. In den letzten acht Jahren wurde die europäische Energiepolitik vor allem von zwei Vorhaben geprägt: der Schaffung und Vollendung des europäischen Energiebinnenmarktes und den Bestrebungen, weltweit Vorreiter für den... weiterlesen

Kapazitätsmärkte – Politischer Entscheidungs- und Handlungsbedarf

geschrieben am: 29.07.2013 Die deutsche „Energiewende“ zeichnet sich bisher durch ein unklares Umsetzungskonzept aus. Schon jetzt führen Fehlentwicklungen zu vermeidbaren Kostenbelastungen und erheblichen Risiken für die deutsche Volkswirtschaft. Es fehlt ein glaubwürdiger ordnungspolitischer Rahmen, der die deutschen Ziele der Dekarbonisierung der Energiewirtschaft und der Förderung der erneuerbaren Energien in ein übergeordnetes, europäisches Gesamtkonzept einbindet.... weiterlesen