• Die lernende Regulierung hat sich bewährt

    weiterlesen
  • Energiepolitik muss Stadtwerke stärken

    Als Spitzenverband der kommunalen Wirtschaft vertritt der VKU über 1.400... weiterlesen
  • Richtige Besetzung im Topmanagement: Zufall oder gute Auswahl?

    Die Frage, welcher Kandidat aus vielen Bewerbern der Richtige ist, treibt... weiterlesen

Die Rechnung bitte!

geschrieben am: 02.05.2013 Das Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien ist als Starthilfe für deren Auf- und Ausbau durchaus eine Erfolgsgeschichte. Wir sind mit schon jetzt annähernd 25 % Stromerzeugung am Bruttostromverbrauch auf dem besten Wege, das Erneuerbaren-Ziel für 2020 deutlich zu übertreffen. Ob allerdings das Übertreffen eines Zieles auch als Erfolg gewertet werden kann, wenn damit zusätzliche Kosten und Probleme für die Versorgungssicherheit verbunden... weiterlesen

Energiewende-Soli nützt wenig

geschrieben am: 02.05.2013 Gegenwärtig werden zu wenig die Wechselwirkungen im Energiesystem berücksichtigt, was zu unnötigen Kosten führt. Im Kurzinterview für THEMEN:magazin Energie beteiligt sich Dr. Brinker an der aktuellen Diskussion zur Energiewende. weiterlesen

Beim Kraftwerksbau droht eine neue Eiszeit

geschrieben am: 02.05.2013 Die Unsicherheit bei Investoren läßt sich auf drei wesentliche Gründe zurückführen: unklare politische Rahmenbedingungen für ein zukunftsfähiges Marktdesign, die fehlende Wirtschaftlichkeit für Gas- und teilweise auch Steinkohlekraftwerke sowie Akzeptanzprobleme beim Bau. Laut der BDEW-Kraftwerksliste sind insgesamt 76 Anlagen mit einer installierten Leistung von rund 38.000 Megawatt in Planung, im Genehmigungsverfahren, genehmigt, im Bau oder... weiterlesen

In operativen Details der Energiewende angekommen

geschrieben am: 02.05.2013 Frau Müller, der Umbau der Energieversorgung ist in der Praxis angekommmen. Niemand zweifelt an den großen Chancen für die deutsche Volkswirtschaft, die die Energiewende bietet – sofern sie nur richtig umgesetzt wird. Deutschland kann enorm davon profitieren, als industrialisierte Volkswirtschaft in Zukunft mit einem Energieversorgungssystem ausgestattet zu sein, das nach seinem Umbau von Erneuerbaren Energien dominiert wird. Langfristig... weiterlesen

Verknüpfung von Wissen, Erfahrung und Technik

geschrieben am: 02.05.2013 Klar ist: Nur mit starker Forschung, Innovation und Wissenschaft kann die Energiewende gelingen. Und nur mit neuen Ideen finden wir Antworten auf die drängenden Fragen der Energiewende. Neben vielen tagesaktuellen Themen stellen sich auch kurz-, mittel- und langfristigeForschungsfragen: Wie können elektrische Speicher weiterentwickelt werden? Welche Technologien können Strom aus Windkraft und Photovoltaik billiger machen? Wie können die... weiterlesen